Materialsammlung: Autismus in den Medien

Viele, die sich ein wenig mit Autismus auskennen, werden das Problem kennen. Wann immer ein Medium Autismus aufgreift, ob Print, Internet oder Bewegtbild, stehen die Chancen gut, dass der Beitrag in einer Mischung aus Halb- und Unwahrheiten und Vorurteilen endet. Einigen Beispielen hierfür widmete ich mich ja bereits exemplarisch in der Vergangenheit hier im Blog.

Da dieses Problem aber alles andere als ein Einzelfall ist, plane ich mich diesem Thema mit einem größeren Blogartikel zu widmen, hierfür brauche ich eure Hilfe:

Schreibt mir, was euch an Artikeln und Beiträgen zum Autismus stört, was könnte man besser machen?
Schickt mir Beispiele für Beiträge, die ihr besonders daneben findet oder von deren Sorte ihr euch mehr wünscht.
Wie stellt ihr euch den idealen Bericht über Autismus vor?

Organisatorisches:
Ich behalte mir vor, einzelne Zitate aus euren Hinweisen zu veröffentlichen, solltet ihr das nicht wünschen, teilt mir dies bitte explizit mit.
Die Veröffentlichung ganzer Hinweise ist nicht vorgesehen, ihr braucht also keine Pulitzer-würdigen Texte einreichen.

Hinweise könnt ihr per Kommentar oder per Email an die altbekannte Adresse an mich schicken.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *