Mein Autismus–Ein (Zwischen-)Fazit

Die Reihe “Mein Autismus” umfasst inzwischen 10 Beiträge. Das Feedback, welches ich zwischenzeitlich zu dieser Reihe hatte, war wirklich enorm und hat mich selbst überrascht. Dennoch möchte ich die Reihe an dieser Stelle erst einmal beenden. Ich möchte verhindern, dass “Mein Autismus” langsam ausschleicht und in die Bedeutungslosigkeit abrutscht.
Das muss aber nicht für immer sein. Es steht jedem, der für diese Reihe einen Beitrag beisteuern möchte, frei, diesen unter der bekannten Mailadresse an mich senden. Wenn ausreichend Beiträge zusammen kommen werde ich einen zweiten Block von Beiträgen veröffentlichen.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die an dieser Reihe in welcher Form auch immer mitgewirkt haben, insbesondere aber bei den Autoren die sich der Herausforderung angenommen haben. Diejenigen die es getan haben, werden gemerkt haben, das es wesentlich schwerer ist als es scheint zu einem solchen Thema, in einem relativ kurzen Text, etwas zu schreiben.

Alle Beiträge von „Mein Autismus“ könnt ihr hier nachlesen.

One thought on “Mein Autismus–Ein (Zwischen-)Fazit”

  1. Markus W.

    Ich fand die Beiträge auch sehr gut. Ich mag halt die verschiedenen Blickwinkel. Ich finde den Blog auch sehr informativ und werde immer mal wieder vorbei schauen.

    Danke! Ich bin auf jedwede neue Beträge gespannt.

    Grüße!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *