Sommerpause

Um mal das abgedroschene Klischee zu bedienen:

“Ich bin dann mal weg.”

Das Ganze nicht für immer, aber bis zum 17.07.2011. Das bedeutet, ihr werdet bis dahin erst einmal keine neuen Beiträge hier im Blog lesen. Der Grund dafür ist leider kein Südseeurlaub, sondern ein den meisten studierten Menschen als Klausurphase bekanntes Übel.
Da dieses Blog ein reines Freizeitprojekt von mir ist, werde ich nicht die Zeit haben, mich in dem Ausmaß, das nötig wäre, darum zu kümmern.
Sowohl die Reihe “Mein Autismus” als auch die Reihe “Autismus Quergedacht” werden nach der Sommerpause wie gewohnt fortgesetzt werden.

Solltet ihr Angst haben, dass euch der Lesestoff ausgeht kann ich euch meine Blogroll ans Herzen legen, oder ihr folgt mir auf Twitter.

Bis bald!

Hawkeye

4 thoughts on “Sommerpause”

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *